musik der zeit - die website der neuen zeitschrift für musik

 

news

 

PANAKUSTIKA: Gerhard Stäbler und Kunsu Shim

Kunsu Shim und Gerhard Stäbler sind zu Gast beim fünften Konzert der Reihe PANAKUSTIKA im Museum Wiesbaden am 10. April 2014. Vor dem Konzert sind die Künstler im einem Podiumsgespräch zu erleben. mehr

 

mehr News

treffpunkt-musik.com

 

aktuelle ausgabe

 

Inhalt
Leseprobe

 

 

App

Elektroakustische Musik

Die technischen Möglichkeiten der Klang­erzeugung und ihrer Hörbarmachung mittels Elektrizität haben sich seit Beginn des vergangenen Jahrhunderts auf ungeahnte Weise entwickelt, doch in den seltensten Fällen konnten die klingenden Ergebnisse die damit verbundenen Hoffnungen erfüllen. Einen wie auch immer gearteten «musikalischen Fortschritt» durch die Hinwendung zum elektronischen Klang hat es bislang nicht gegeben. Die Fragen, die sich im Zusammenhang auch des elektronisch erzeugten Klangs ergeben, sind nicht grundsätzlich andere als die, denen sich Komponisten bei ihrem Tun stets zuwenden müssen. Der Thementeil dieser Ausgabe wirft neben grundlegenden Erörterungen einige Schlaglichter auf die gegenwärtige Szene des elektroakustischen Komponierens. mehr

 

Das Heft als App

Seit zwei Jahren schon können AbonnentInnen die Neue Zeitschrift für Musik als ePaper lesen und gleichzeitig auf vielfältige Erweiterungen (v. a. auf Videos und Klangbeispiele) zugreifen. Jetzt gibt es die Neue Zeitschrift für Musik als App für iOS und Android. Für AbonnentInnen, die (noch) nicht über mobile Endgeräte verfügen, gibt es die Applikation als Desktop-App auch für den heimischen Rechner.

 
 

wiedersehen auf facebook

 

Die Neue Zeitschrift für Musik gibt es jetzt auch auf Facebook!
Besuchen Sie uns unter www.facebook.com/neue.zeitschrift.fuer.musik

 

 

radio- und tv-tipps

 

Karlheinz Stockhausens «Kontakte»

Während Stockhausen in den 1950er Jahren im Studio für elektronische Musik des WDR seine Vision einer «unerhörten» Musik verwirklichte, entstand auch das Werk «Kontakte», das die Welt der traditionellen Instrumente mit der unlängst kultivierten elektronischen Musik vereinen sollte. Leonie Reineke stellt in ihrer Sendung nicht nur den unverwechselbaren Klangcharakter von «Kontakte» in den Fokus, sondern geht auch all den oft übersehenen Arbeitsschritten auf den Grund, die Stockhausen zu seinem Pionierwerk geführt haben. Am 19. März um 23.05 Uhr auf WDR 3. | Foto: © Stockhausen-Stiftung für Musik, Kürten

Weitere Radio- und Fernsehtipps

 

neuerscheinungen

 

Wolfgang-Andreas Schultz
Avantgarde Trauma Spiritualität
Vorstudien zu einer neuen Musikästhetik

Ist es Zufall, dass nach dem Ersten Weltkrieg die Zwölfton­technik und nach dem Zweiten die serielle Musik entstand? Dies ist nur eine der Fragen, die Wolfgang-Andreas Schultz stellt bei dem Versuch, Musikgeschichte nicht mehr linear zu erzählen, sondern wieder nach Bedeutungen und Inhalten zu fragen und die spirituelle Dimension einzubeziehen. mehr

 
 

Kunstraum - Forum der Gegenwartskunst
BOA - Bilder. Objekte. Aktionen.
3 DVDs (Spieldauer insgesamt ca. 540 min.)

Peider A. Defilla produziert für BR-alpha jeweils 15-minütige Filme, die zeigen, welche Prozesse und Fragestellungen mit dem Entstehen von Kunstwerken verbunden sind. Von bisher über 50 gesendeten Folgen sind nun 36 auf DVD erhältlich. AbonnentInnen der Neuen Zeitschrift für Musik erhalten die DVD-Edition zum Sonderpreis für nur 26,80 Euro. mehr

 
 

Christoph Wagner
Der Klang der Revolte
Die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground

Jahrzehntelange Recherchen des Autors sind in das Buch eingeflossen. Auf 388 Seiten befasst sich Christoph Wagner mit dem westdeutschen Musik-Underground der 1960er- und frühen 1970er-Jahre. Über 100 rare Schwarz-Weiß-Fotos illustrieren seine Musikgeschichte dieser "magischen Jahre". Eine "schon jetzt unverzichtbare Dokumentation". mehr


 

artist.cd

artist-cd
Ros Bandt | Johannes S. Sistermanns: tracings

Die CD fängt Momente von Klang-Kooperationen zweier international arbeitender Klangkünstler von 1994 bis 2011 ein: zwischen der Australierin Ros Bandt und Johannes S. Sistermanns aus Deutschland. «tracings» verkörpert sowohl das Individuelle als auch das teilbare Gemeinsame ihrer Konzepte, Ideen und Klangstrukturen. mehr

 

themen

melos
Hier finden Sie Dossiers zu den Themen Streichquartett, Rundfunk und «Global» sowie zu den Komponisten Josef Matthias Hauer, Karl Amadeus Hartmann, György Ligeti, Hans Werner Henze, Helmut Lachenmann und Vinko Globokar. mehr

 

"netzkritik" von Stefan Drees
In "netzkritik" stellt der Musikwissenschaftler Stefan Drees in regelmäßigem Abstand Webseiten vor, die im Zusammenhang mit neuer Musik stehen, und beschreibt Vorzüge und Nachteile. mehr

 

erlebte-musik-geschichte.de

Erlebte Geschichte 

Interviews mit 33 Komponisten aus 17 Ländern präsentieren die DVD Erlebte Geschichte und die Website www.erlebte-musik-geschichte.de, die in einer  einer Kooperation von Schott Music und SWR 2 entstanden sind. mehr

 

news
news, world premieres, reviews of books, cds and dvds, weblinks

journal
information on the journal, sample, subscription, article archive

edition
Schriftenreihe zur Neuen Musik

melos
downloads

artists
composers and ensembles

dvds
documentations of concerts and portraits of composers

artist.cd
manyfold productions of advanced music

 

- - - Anzeigen - - -

© Schott Music GmbH & Co. KG, 2014 | impressum / contact